Smilla (geb. Herbst 2018) zartes, rot-weißes Katzenmädel sucht

Smilla wurde mit ihrer Schwester Winnie bei uns abgegeben. Sie kommt mit kätzischer Gesellschaft zurecht. Allerdings braucht sie diese nicht. Sie ist sehr unabhängig und geht gerne ihren eigenen Weg. Sie liebt ihren Freigang, entfernt sich dennoch nicht weit weg von ihrem Zuhause. Ihre Menschen mag sie gerne und freut sich über deren Gesellschaft.  Für eine ausgelassene Spielstunde ist sie immer zu begeistern.

Smilla wird bevorzugt als Einzelkatze, nach Eingewöhnungszeit in Freigang, in eine verkehrsberuhigte Gegend vermittelt. Eine weitere Katze muss nicht vorhanden sein. Möchte sie sozialen Kontakt zu anderen Samtpfoten aufnehmen, hat sie bei ihren Streifzügen immer Gelegenheit dazu.

Smilla ist kastriert, tätowiert, gechipt und bekommt ihn Kürze ihre 1. Impfung.

Möchtet ihr sie kennenlernen und sie einmal besuchen, könnt ihr das gerne tun. Sie wohnt in 97464 Niederwerrn auf Pflegestelle.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren  Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen auch gerne die Pflegestelle Frau Willis: 01577 3720259.

Veröffentlicht unter Freigänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt