Schüchterne Tigerdame sucht ein liebevolles Zuhause – Rosalie (ca. 2014)

Rosalie war eine Dorfkatze, die kein Zuhause hatte. Sie ist einfach aufgetaucht und hat sich bei den Leuten mit durchgefuttert. Nachdem Sie ihre Jungen zur Welt gebracht hat, kam Rosalie zu uns auf Pflegestelle. Dort wurden Sie und ihre Babys aufgepäppelt und gesund gepflegt. Ihre Jungen wurden bereits weiter vermittelt nur Rosalie ist noch auf Pflegestelle und sucht ein neues Zuhause.

Rosalie ist noch etwas vorsichtig gegenüber „fremden“ Menschen und Katzen und flitzt meist schnell unters Bett oder in einen anderen Raum. Die gemeinsamen Spiel- und Streicheleinheiten (auch mit der kleinen „Pflegeschwester Skrollan“) werden aber mittlerweile auch genossen und um dies den Pflegeeltern zu zeigen, wird auch ganz laut geschnurrt.

Rosalie würde sich über eine soziale Spielkameradin / -kameraden sicherlich freuen.

Rosalie ist kastriert, mehrfach entwurmt, gechipt.

Sie lebt in 97342 Marktsteft auf Pflegestelle und könnte nach Absprache gerne besucht und bereits verbindlich reserviert werden. Haben Sie Interesse an Rosalie? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle von ihr wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: bianca.kraemer@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Freigänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt