-vermittelt- Obelix und Falbala (geb. 06/13) – traumhafte Schmusekatzen suchen ihren Menschen

Falbala und Obelix wurden vermutlich Ende Juni von einer wildlebenden Katzenmutter geboren. Zusammen mit ihrer Mutter und den beiden Geschwistern lief die Familie einer älteren Dame zu, die uns um Hilfe bat. So zogen die Katzenkinder zu uns auf Pflegestelle.

Beide sind absolut tolle Katzen, sie lieben es zu schmusen und zu kuscheln. Vor allem Obelix ist eine große Schmusekatze und wird von seinen Pflegedosenöffnern deswegen liebevoll „Kampfschmuser“ genannt. Fremden gegenüber sind sie noch etwas ängstlich. Ihren Pflegedosenöffner gegenüber jedoch anhänglich und sehr verschmust.
Typisch für Katzenkinder spielen beide gerne, sind jedoch keine Rabauken.

Obelix und Falbala mögen sich gerne, sie spielen und kuscheln auf ihrer Pflegestelle viel miteinander und möchten deswegen gerne zusammen in ein neues zu Hause ziehen.

In Wohnungshaltung fühlen sich die beiden wohl und zeigen keinen Drang nach draußen. Da Obelix Angst vor draußen hat, werden beide nicht in den Freigang vermittelt.

Falbala und Obelix sind kastriert, gechipt, tätowiert und geimpft.

Sie leben in Schweinfurt auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Fr. Pfister:
E-Mail: katrin.pfister@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt