-vermittelt- Maurice und Fabienne (geb. 08/14) – freundliche Schnurries suchen ein Zuhause *reserviert*

Maurice und Fabienne, die von ihrer Pflegemutter liebevoll Rice und Fabi genannt werden, zogen Anfang Oktober bei uns auf Pflegestelle. Sie waren sehr krank und richtig abgemagert.

Das hat sich aber mittlerweile schon stark geändert. Sie sind jetzt putzmunter und haben auch schon kleine Kittenbäuche bekommen. Auch das „aufs-Klo-gehen“ klappt jetzt einwandfrei.
Voraussichtlich ab Anfang Dezember suchen die beiden Schnurris ein liebevolles Zuhause.

Rice und Fabi sind sehr dankbare Katzenkinder. Jeden Morgen wird ihre Pflegemama mit einem Schnurrkonzert begrüßt. Beide sind sehr verschmust und lieben es geknuddelt, gestreichelt und gekrault zu werden.

Auch mit ihren kätzischen Mitbewohnern verstehen sie sich super und spielen den ganzen Tag zusammen.

Rice und Fabi sind sehr eng miteinander verbunden, weshalb es schön wäre, wenn sie nicht getrennt werden würden. Das zeigte sich auch beim Tierarztbesuch. Rice jammerte, als er die Spritze bekam. Sofort eilte ihm Fabi todesmutig zu Hilfe um ihn zu trösten. Diese hatte sich bis zu dem Zeitpunkt in der hintersten Ecke der Transportbox verkrochen. Auch können sich beide stundenlang miteinander beschäftigen.

Rice und Fabi sind auf Pflegestelle in Dettelbach und können dort gerne besucht werden.

Bei Abgabe sind sie mehrfach entwurmt, gechipt und einmal geimpft.

IMG_6740

IMG_6744

IMG_6745

IMG_6749

IMG_6751
Kontakt: Sabrina Engelhart, Tel. 09324/978538

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt