-vermittelt- Lolly (geb 06/13) – Glückskätzchen sucht ihr Glück

Lolli kam als zwei Wochen altes Katzenbaby zusammen mit ihrer Mutter Fini und ihren Geschwistern zu uns, sie ist Anfang Juni 2013 geboren. Fini war nur halb so schwer wie ihre Brüder und halb tot, sie war schon zu schwach zum trinken. Ich hab sie dann mit der Flasche gefüttert, sie bekam Antibiotika und so hat sie überlebt. Lolli ist ein bisschen anders als andere Katzenkinder. Etwas kleiner und ruhiger und sie kann nicht so schnell rennen, da sie wohl aufgrund des Infektes als Baby eine leichte Behinderung davon getragen hat, die sie aber in keinster Weise einschränkt. Sie hoppelt halt wie ein Häschen, wenn es schnell gehen muss, aber sie erreicht ihr Ziel und weiß auch, was sie will.
Lolli sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung, am besten mit einem kleinen Balkon. Sie hat gerne Katzengesellschaft und braucht eine andere Katze zum kuscheln. Wenn im neuen Zuhause noch keine andere Mieze im ungefähr gleichen Alter da sein sollte, kann sie auch mit der kleinen Frieda umziehen.
In den nächsten Tagen wird Lolli noch kastriert und gechipt.
Lolli wird mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr (90 EUR) nach einem persönlichen Kennenlernen gerne in ihr neues Zuhause gebracht.
Ulrike Lilienbecker info(at)mimmis-katzenshop.de


Bitte beachten: Dieses Tier wird ausdrücklich von privat vermittelt. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Bitte kontaktieren Sie den Ansprechpartner für mehr Informationen.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt