Kranker Kater dank einer lieben Frau dem Tod entkommen und auf Pflegestelle eingezogen

Diese nette Frau, bei der ich ein warmes Bettchen gefunden habe, nennt mich liebevoll Gideon. Sie sagt sie ist jetzt meine Pflegemama und will das ich bald wieder gesund werde. Sie gibt mir leckeres Essen und streichelt mich ganz lieb.

Das tut so gut, den anfangs ging es mir sehr schlecht.

Ich lebte eigentlich auf einen Hof auf dem ich zu fressen bekam. Aber von Tag zu Tag ging es mir schlechter. Als man mich sah redeten alle Zweibeiner ständig von einschläfern oder einfach sterben lassen.

Zum Glück kam eine Dame aus der Nachbarschaft. Sie sprach mit den Hofbesitzern und dann durfte sie mich mitnehmen. Sie brachte mich gleich zu einer Pflegestelle der Tierhilfe Schweinfurt.

Mittlerweile hab ich mich etwas erholt und drückt mir bitte die Daumen, daß ich bald wieder ganz gesund bin! Euer Gideon

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Spendenkonto

Überweisung:

Tierhilfe Schweinfurt e. V.
IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM
Flessabank Schweinfurt


Paypal-Spendenlink

spenden@tierhilfe-sw.de

(bitte Überweisung von „Freunden“ anklicken, damit uns keine Gebühren anfallen)

 

 

Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V.

Allgemeine Anfragen/Katzen/andere Tierarten:
0151 / 12050873

Eichhörnchen/Bilche:
0176 / 30744511

Email: info@tierhilfe-sw.de

Unterstützt durch:

easyVerein Vereinsverwaltung