-vermittelt- Frankie, Heki und Luna (geb. Mitte April 2013)

Die 3 Katzenkinder wurden von einer wildlebenden Katze in einem Hinterhof in Schweinfurt, direkt an einer 4 spurigen, stark befahrenen Strauße, geboren. Leider wurde die Mutter der Kleinen dort überfahren und die Kleinen irrten hungrig auf der Suche nach Nahrung an der Straße entlang. So vielen sie Anwohnern auf, die uns verständigten.

Die Kleinen sind vermutlich Mitte April geboren. Anfänglich waren sie sehr scheu und ängstlich, haben aber mittlerweile schon Vertrauen gefasst. Die beiden Katerchen Heki und Frankie lassen sich sogar schon auf den Arm nehmen und gerne schmußen. Luna hat noch ein bisschen mehr Angst, lässt sich jedoch auch schon gerne streicheln und Bauch kraulen und schnurrt dann auch ganz laut.
Die 3 Kleinen werden demnächst das erste Mal geimpft und gechipt und könnten danach in ein liebevolles zu Hause umziehen. Vermutlich wird das gegen Ende Juni sein.

Typisch für Katzenkinder sind Frankie, Luna und Heki, sehr verspielt sind, weswegen neuen zu Hause unbedingt ein Spielkamerad im ähnlichem Alter vorhanden sein sollte. Falls nicht, können die Kleinen auch gerne zu zweit bei Ihnen einziehen. Vor allem Heki und Frankie sind ein super Team.

Heki (getigert, männlich) Frankie (schwarz-weiß, männl.) und Luna (schwarz-weiß, weibl.) können nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt