-vermittelt- Flaschenkätzchen Thea und Finn (geb. 07/15) – zwei Langhaarmixkätzchen suchen ab Anfang Oktober

Thea und Finn wurden im Alter von wenigen Tagen ausgesetzt aufgefunden und kamen so auf Pflegestelle. Dort wurden die Kleinen mit der Flasche aufgezogen, alle 2 Stunden, auch in der Nacht.
Mittlerweile haben die beiden sich zu zwei gesunden Katzenkindern entwickelt. Demnächst erhalten sie ihre 1. Impfung und suchen dann ab Anfang Oktober, ab dem Alter von 12 Wochen, ein liebevolles Zuhause. Da beide sehr aneinander hängen, gerne miteinander spielen und viel zusammen kuscheln, werden sie nur gemeinsam vermittelt.

Beide sind typisch für Handaufzuchten sehr anhänglich und verschmust. Leider können sie Gefahren aufgrund der fehlenden Sozialisation der Mutter gar nicht einschätzen und suchen deshalb ein Zuhause nur in reiner Wohnungshaltung, gerne aber auch mit gesichertem Balkon.
Thea und Finn lieben es außerdem zu spielen und zu toben. Nichts ist von den beiden sicher, wenn sie ihre „wilden 15 Minuten haben“, wie das bei Katzenkindern halt normalerweise so ist :). Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle verstehen sich beide gut.

Aufgrund ihrem langen Fell ist es nötig, dass beide regelmäßig gebürstet werden. Das kennen sie von klein auf und lassen es sich auch gut gefallen.

Gerne können Thea und Finn schon auf ihrer Pflegestelle in 97424 Schweinfurt besucht und verbindlich reserviert werden.

Bei Abgabe sind sie mehrfach entwurmt, einfach geimpft und gechipt.

Haben Sie Interesse an den beiden Rabauken? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle von Thea und Finn wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen zu den beiden beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail: katrin.pfister@tierhilfe-sw.de

Anfragen bitte nur per E-Mail bzw. über die Selbstauskunft.

P1150216

Thea und Finn 2

Thea und Finn 3

Thea und Finn 5

Thea und Finn 6

Thea und Finn 8

Thea und Finn 10

Thea und Finn 11

Thea und Finn

P1150299

P1150336

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt