-vermittelt- Luis und Emil – zwei Herzensbrecher freuen sich auf Kuschelabende

Die beiden Katerchen Luis und Emil wurden Mitte August in der Nähe von Schweinfurt geboren.
Mitte Oktober zogen sie auf ihre Pflegestelle nach Würzburg, dort warten sie nun auf liebevollen Besitzer.

Anfangs waren beide Katerchen sehr ängstlich und vorsichtig, mittlerweile haben sie sich zu kleinen, verspielten und zutraulichen Katzenkindern entwickelt. Sobald sich die Türe öffnet und ihre Pflegemama nach Hause kommt stürmen beide zur Türe und empfangen sie ganz aufgeregt mit schnurren. Sie lieben es gemeinsam durch die Wohnung zu toben und miteinander zu kämpfen wie ganz große Tiger, bis sie irgendwann total erschöpft ins Bettchen fallen. Genauso toll finden sie es auch zusammengekuschelt auf ihrer Pflegemama einzuschlafen oder sich einfach nur den Bauch kraulen zu lassen.

Da die Beiden sehr aneinander hängen wäre es schön wenn sie gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Momentan sind sie an reine Wohnungshaltung gewöhnt und zeigen auch noch keinen besonderen Drang nach draußen.

„Kommt uns doch einfach mal besuchen!

Wir freuen uns auf Kuschelabende mit unseren neuen Besitzern!

Die Herzensbrecher

Luis und Emil“

Die beiden sind gechipt und einfach geimpft.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt