Danksagung an unsere Unterstützer/innen

„Das muss aber süß sein immer Kätzchen zur Pflege zu haben!“. Ein Satz, den man als Pflegestelle oft hört.
Ja, oft ist es sehr süß und bringt Freude, doch oft ist es auch niederschmetternd, herzzereißend und schmerzhaft.
Wenn ein sterbendes Wesen mit unschuldiger, reiner Seele dir in die Augen blickt, während es vergeblich gegen den Tod ankämpft und kurz darauf mit einem letzten qualvollen Atemzug in deinen Armen stirbt, während dich angsterfüllte Augen anschauen, fühlst du dich so unfassbar hilflos.
Gerade bei den Kleinsten, den Babys ist dies unfassbar erdrückend und lässt dich tagelang weinen,ihre Blicke und leiser werdenden Rufe, während sie in ihren letzten Minuten panisch nach ihrer Mutter schreien, geht durch Mark und Knochen.
Hast du je eine Mutterkatze gesehen und gehört, die ihre Babys sterben sieht, weil sie aufgrund ihres Futtermangels nicht genug Milch geben kann oder ihnen todbringende Krankheiten vererbt hat?
Ihre Schreie bezeugen, dass Lebewesen sehr wohl Schmerz fühlen können.
Und diesen Schmerz nehmen wir oft auf uns so gut wir können, um den ihrer zu lindern.
Für was kämpfen wir um jedes Leben so unerbittert, wenn es andere so achtlos wegschmeißen?

Hier ist was uns immer weiter antreibt, und das seid IHR.
Der Zuspruch den wir von euch bekommen, ist überwältigend und gibt uns Kraft.
Zu sehen, wie die gesund gepflegten Katzen eine neue Familie finden, die ihr Herz geöffnet haben, macht einen so unfassbar stolz.
Ohne Eure Futter-, Geld- und Sachspenden wären wir nicht ansatzweise in der Lage, diese gebrochenen, schwer kranken, verlassenen und misshandelten Seelen zu versorgen.
Wir verdanken euch so viel, jedem von euch, ihr seid und bleibt die treibende Kraft und seid an jedem unserer Erfolge beteiligt.
Danke.

Autor: A.L. Tierhilfe Schweinfurt – Katzenschutz in Unterfranken e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt