-vermittelt- Katzenjunge Carlos sucht zu Hause mit Spielkameraden

Carlos ist ein typischer „Fall“ von Wohnungseinzelhaltung eines Katzenkindes.
Sein Besitzer wusste nicht, dass man Katzenkinder nur zu zweit halten sollte. Durch seine Berufstätigkeit war Carlos den ganzen Tag alleine und war nicht nur sehr unglücklich, sondern „dekorierte“ auch die Wohnung regelmäßig um.

Da eine zweite Katze bei ihm nicht möglich war, entschied er sich Carlos abzugeben.
So landete der Katerjunge bei uns.

Carlos ist vermutlich im Herbst 2012 geboren und versteht sich mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle blendend. Er tobt und spielt, so wie es sich für ein Katzenkind gehört. Aus diesem Grund wünscht er sich im neuen zu Hause auch unbedingt wieder einen Spielkameraden.

Da Carlos bisher nur Wohnungshaltung gewohnt ist, reicht das ihm auch völlig aus, solange er eine weitere junge Katze zum spielen vorhanden ist. Über Freigang hätte das liebe Katerchen jedoch sicherlich auch nichts einzuwenden.

Carlos ist geimpft, tätowiert und kastriert.

Er befindet sich aktuell in Schweinfurt auf Pflegestelle.

Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt