Brownie will es wissen …

Hey Fans

😁

,ich denke ihr kennt mich alle noch oder?Falls nicht, ich bin der selbsternannte Oberboss und König der Tierhilfekatzen,

😁

meine Geschichte könnt ihr hier nachlesen:

https://www.tierhilfe-sw.de/so-konnen-sie…/patenschaft/

Jetzt werdet ihr euch sicherlich fragen, was macht man so als Oberboss der Tierhilfekatzen. Ganz wichtig: Faul in der Sonne liegen und den Überblick behalten .

😉

Aber in letzter Zeit frage ich mich ob ich den immer noch vollständig habe? Seit ein paar Jahren sind meine Untertanen (Pflegestellen) nämlich nicht nur noch mit mir und meine Samtpfotenkumpels beschäftigt, sondern kümmern sich auch noch um Wildtiere.

Viele Wildtierarten sind nämlich abnehmend oder stehen sogar auf der roten Liste hat mir Katrin, unser Vereinsvorstand, erklärt.

OK, das ist Mist, das sehe ich auch ein! Da muss ich mich dringend mehr informieren! Ich werde jetzt hier regelmäßig Katrin oder auch unsere anderen fleißigen „Tierhilfler“ Löcher in den Bauch fragen und wenn ihr mögt, lasse ich euch gerne daran teil haben, denn „Brownie will’s wissen!“

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Spendenkonto

Überweisung:

Tierhilfe Schweinfurt e. V.
IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM
Flessabank Schweinfurt


Paypal-Spendenlink

spenden@tierhilfe-sw.de

(bitte Überweisung von „Freunden“ anklicken, damit uns keine Gebühren anfallen)

 

 

Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V.

Allgemeine Anfragen/Katzen/andere Tierarten:
0151 / 12050873

Eichhörnchen/Bilche:
0176 / 30744511

Email: info@tierhilfe-sw.de

Unterstützt durch:

easyVerein Vereinsverwaltung