Aljoscha (geb. 05/14) – liebesbedürftige Katerjunge auf der Suche

Der süße Aljoscha wurde krank und unterernährt während einer Kastrationsaktion auf einem Bauernhof, auf dem die Katzen nicht versorgt wurden, aufgegriffen.
Als er auf seine Pflegestelle kam war das natürlich erst mal ein Schock für ihn: Hier erst lernte er Katzenfutter und menschliche Zuneigung kennen.
Auch merkte der kleine Racker ganz schnell, wie toll Spielen und Schmusen ist. Er hat Energie ohne Ende und jagt seine Spielmäuse immerzu. Auch die Katzenangel findet er ganz toll.
Aljoscha oder Joschi wie ihn sein Pflegestelle liebevoll nennt ist ein mutiger, kleiner Kerl. Mit den anderen Katzen auf seiner Pflegestlele kommt er gut klar.
Er ist sehr liebesbedürftig und sucht den Kontakt zu Menschen und anderen Katzen. Deswegen bedankt er sich stets für Streicheleinheiten mit unglaublich lautem Schnurren!
Da der Kater sehr sozial ist und sehr gerne mit anderen Katzen spielt, wird er nur zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt oder zieht auch gerne mit einem weiteren Kätzchen der Tierhilfe zusammen bei Ihnen ein.
Aljoscha wird in Wohnungshaltung vermittelt, über einen gesicherten Balkon oder Freigang würde er sich aber dennoch sehr freuen.

Bei seiner Abgabe ist Joshi mehrfach entwurmt, kastriert, gechipt und tätowiert.

Er lebt in 97688 Bad Kissingen auf Pflegestelle und kann gerne besucht werden.

Kontakt: Barbara Eisele, Tel. 015170198408

Aljoscha (2)

Aljoscha 2

Aljoscha

Aljoscha

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt