Unfallkatze Lenita

Diese Woche klingelte zu später Stunde unser Vereinstelefon. Eine Katze sei in einer Ortschaft im Landkreis Schweinfurt angefahren worden und schwer verletzt.

Sofort organisierten wir, dass sie in die Nahe gelegene Tierklinik gebracht wurde, wo sie auf unsere Kosten eine lebensrettende Operation erhielt.
Leider hatte die Süße in der Vergangenheit wohl schon mal einen Unfall, nach dem sie nicht versorgt wurde, denn die Tierklinik diagnostizierte auch einen alten, unversorgten Beckenbruch.
Ihr eines Beinchen ist nun leider schwer verletzt, wir und die Tierärzte sind jedoch voller Hoffnung, dass durch eine gute Wundbehandlung das Bein gerettet werden kann.

Die Süße kann aber trotzdem alle gedrückten Daumen und Pfoten gebrauchen.

Lenita (lat. die Sanfte) ist eine sehr dankbar und liebe Katze, die alle Behandlungen ruhig über sich ergehen lässt und zeigt, wie froh sie ist Leben zu dürfen.

Len1 Len2

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt