wir suchen regelmäßig für verwilderte Hauskatzen “Draußenplätze”

Sie sind keine Wohnung gewohnt und suchen daher Plätze, wo sie in einer Scheune, Stall, Gartenhaus, Reiterhof o. ä. leben können und dort regelmäßig versorgt werden. Wichtig ist, dass sie am Anfang erst mal irgendwo eingesperrt werden können, um sich an das neue Zuhause zu gewöhnen.

Alle Katzen sind kastriert, tätowiert und werden gegen einen Schutzvertrag abgegeben. Schutzgebühr wird keine erhoben, jedoch freuen wir uns sehr über Spenden für angefallene Tierarztkosten.

Wer kann helfen?
Bitte melden: vorstand@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Freigänger, Notfelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*