Vorstellung von Fridolin – eines unserer Dauerpflegis

Wie versprochen Unsere Dauerpflegi Vorstellung geht weiter:

Fridolin wurde von uns im Jahr 2011 bei einer Kastrationsaktion auf einem alten Bauernhof eingefangen, kastriert und dort wieder freigelassen.

Nun, im Jahr 2021, wurde uns ein Kater gemeldet, der in Schweinfurt unter einem Balkon lag, erschöpft, dehydriert und abgemagert. Nach einem kurzen Check stellte sich heraus, dass dieser Kater Fridolin ist.

Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde zudem eine chronische Stomatitis festgestellt, die nun medikamentös behandelt wird. Fridolin ist ein ganz lieber und verschmuster Streunerkater geworden und hat seit seinem Einzug auf der Pflegestelle gut zugenommen.

Am liebsten verbringt er seine Zeit schlafend auf dem Bett mit seiner Pflegemama. Fridolin hat einen guten Appetit und noch etwas aufzuholen, auch der Tierarzt schlägt zu Buche.

Über weitere Unterstützung durch Patenschaften würden wir uns und Fridolin sich sehr freuen.

Hier unser Link: https://www.tierhilfe-sw.de/so-konnen-sie…/patenschaft/

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Spendenkonto

Überweisung:

Tierhilfe Schweinfurt e. V.
IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM
Flessabank Schweinfurt


Paypal-Spendenlink

spenden@tierhilfe-sw.de

(bitte Überweisung von „Freunden“ anklicken, damit uns keine Gebühren anfallen)

 

 

Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V.

Allgemeine Anfragen/Katzen/andere Tierarten:
0151 / 12050873

Eichhörnchen/Bilche:
0176 / 30744511

Email: info@tierhilfe-sw.de

Unterstützt durch:

easyVerein Vereinsverwaltung