-vermittelt- Persermischling Lazarus (geb. 2013)

Lazarus wurde im Landkreis Hassberge ausgesetzt aufgefunden und zu uns gebracht. Der hübsche Langhaarkater ist ein freundlicher und geselliger Kater. Er geht auf alle Menschen, andere Katzen und auch auf die Hunde der Pflegestelle offen zu und freut sich über menschliche wie auch tierische Gesellschaft. Über Streicheleinheiten freut er sich besonders und schmust für sein Leben gerne. Laut Schätzungen des Tierarztes ist er ca. 2013 geboren.

Reine Wohnungshaltung reicht dem Persermischling aus. Da er jedoch bei seiner Pflegestelle gerne die Terrasse nutzt und es liebt dort in der Sonne zu liegen, sollte ein gesicherter Balkon oder ähnliches vorhanden sein.

Lazarus lebt in 97514 Oberaurach auf Pflegestelle und freut sich über Ihren Besuch.

Bei Abgabe, ab Ende April/Anfang Mai ist er kastriert, geimpft, gechipt und selbstverständlich gegen äußere und innere Parasiten behandelt.

Kontakt:
Renate Rottmann, E-Mail: renaterottmann@googlemail.com , Tel: 09529 / 950-0376

Lazarus 2

Lazarus 3

Lazarus 4

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt