Verletzter Koshka auf Pflegestelle eingezogen

Hallo, ich bin Koshka!Ich bin vor kurzem auf eine Pflegestelle der Tierhilfe Schweinfurt gezogen. Mir ging es leider gar nicht gut. Ich hatte eine große, unbehandelte Verletzung im Gesicht. Meine Familie hat sich darum nicht gekümmert. Dabei hatte ich solche Schmerzen. Tierschützer wurden auf mich aufmerksam und konnten meine Familie schließlich davon überzeugen, dass ich dringend tierärztlich behandelt werden muss. Da meine Verletzungen schon so weit fortgeschritten waren, mussten sogar Teile von meinem Ohr abgeschnippelt werden. Das tut meiner Schönheit aber keinen Abbruch. Meine Wunden sind auch schon gut verheilt. Da meine Familie mich aber nicht mehr haben möchte, bleibe ich jetzt erstmal bei meiner Pflegemama und kuriere mich aus. Damit ich beim Schlafen meine Ruhe habe, habe ich mir was schlaues ausgedacht. Ich mache es mir einfach auf dem Schrank gemütlich, hihi.Sobald es aber etwas zu fressen gibt komme ich ganz schnell runter. Auch gegen Kuscheln habe ich nichts einzuwenden und verlasse dafür ebenfalls hin und wieder meinen Schlafplatz. So, genug erzählt. Ich lege mich wieder ne Runde hin, *gähn*.Sobald ich mich auf die Suche nach meinem Für-immer-Zuhause mache melde ich mich hier wieder bei euch. Bis bald, euer Koshka!

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*