Update: Katze mit abgerissenem Bein

Update Trixie

(mit dem abgestorbenen Beim)

Die Vorgeschichte könnt ihr hier auf unserer Startseite nachlesen.

Leider bekam Trixie am Wochenende eine Wundinfektion, was leider nicht überraschend war bei ihrer Vorgeschichte.Sie musste deswegen weiterhin stationär behandelt werden.

Da es ihr heute besser ging, konnte sie endlich auf ihre Pflegestelle entlassen werden. Leider hat sie noch einen langen Weg vor sich, die Wunden sind noch recht groß und sie braucht vermutlich noch längere Zeit eine professionelle Wundbehandlung.

Bitte drückt der Süßen die Daumen! Wer Trixie unterstützen möchte, wir würden uns über Spenden für die angefallenen und noch anfallenden Tierarztkosten, sowie die Wundspüllösungen freuen.

Paypal: spenden@tierhilfe-sw.de

oder per Überweisung an:

Tierhilfe Schweinfurt IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Spendenkonto

Überweisung:

Tierhilfe Schweinfurt e. V.
IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM
Flessabank Schweinfurt


Paypal-Spendenlink

spenden@tierhilfe-sw.de

(bitte Überweisung von „Freunden“ anklicken, damit uns keine Gebühren anfallen)

 

 

Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V.

Allgemeine Anfragen/Katzen/andere Tierarten:
0151 / 12050873

Eichhörnchen/Bilche:
0176 / 30744511

Email: info@tierhilfe-sw.de

Unterstützt durch:

easyVerein Vereinsverwaltung