Sina und Stella – Zwei Katzengeschwister suchen ihr Glück *vermittelt*

-Vermittelt-

Stella und Sina (geb. Anfang Oktober) wurden nach Weihnachten bei einer Kastrationsaktion eingefangen und kamen auf Pflegestelle.
Die beiden Mädchen zeigten sich dort anfänglich scheu, werden jedoch immer zutraulicher.
Beide lassen sich mittlerweile gerne streicheln, sind aber noch etwas schreckhaft und haben vor Fremden Angst.
Wir sind jedoch überzeugt, dass Sina und Stella im neuen zu Hause mit etwas Geduld sicherlich große Schmusekatzen werden.
Da beide noch etwas schreckhaft sind, sollten im neuen zu Hause keine ganz kleinen Kinder vorhanden sein.

Beide sind typisch für Katzenkinder sehr verspielt und toben viel zusammen.
Die beiden Mädchen sind kastriert, tätowiert und mehrfach entwurmt. Sie werden nur zusammen vermittelt.

Wohnungshaltung ist für die beiden ausreichend, allerdings würden sie sich die beiden Miezen sicherlich auch über Freigang freuen.

Kontakt über vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt
5 comments on “Sina und Stella – Zwei Katzengeschwister suchen ihr Glück *vermittelt*
  1. Tierhilfe sagt:

    Stella und Sina hatten heute ganz lieben Besuch und sind nun reserviert.
    Wenn die Vorkontrolle im Laufe der Woche positiv ist, dürfen die beide nächste Woche in ihr neues zu Hause nach Nürnberg ziehen.

  2. Julia sagt:

    die zwei mädels haben wir schon ins herz geschlossen 😉

  3. Tierhilfe sagt:

    Die Vorkontrolle war wie erwartet absolute spitze. Die beiden Mädchen dürfen nun nächste Woche in ihr zu Hause ziehen.

  4. Tierhilfe sagt:

    Die beiden Mädchen durften gestern in ihr neues zu Hause ziehen.

  5. Irmgard sagt:

    Liebes Tierhilfe-Team,
    heute habe ich mir mal die neue HP angeschaut. Ich wünsche mir, daß sie eine lebendige Plattform für alle Tierfreunde wird.
    Riesig freue ich mich, das Stella und Sina ein gutes Zuhause gefunden habe, war ich es doch, die die Kastrationsaktion als ehrenamtliche Helferin hautnah erlebt habe. Beide Katzenkinder waren nach der Kastration in meiner Wohnung zum Ausruhen und Erholen und es war für mich klar: die kommen nicht wieder an die Futterstelle zurück. Übrigens ist das 3. Geschwisterchen bei mir hängen geblieben. Es heißt jetzt Chikabay und mischt meine 5 Altkatzen etwas auf.
    Alles Gute für Stella und Sina und ihre neue Familie!
    Irmgard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt