-vermittelt- Katerjunge Rambo sucht zu Hause mit Spielkameraden

Rambo wurde im Januar 2013 in schlechten Verhältnissen geboren und mit ca. 8 Wochen von einer lieben Familie von dort übernommen. Leider stellte sich vor einigen Wochen heraus, dass das Baby der Familie eine Katzenhaarallergie hat. So zog Rambo auf eine unserer Pflegestellen.

Er ist ein liebes und verschmustes Katerchen, typisch für ein junges Katerchen ist er jedoch sehr aktiv und verspielt. Aus diesem Grund sollte im neuen zu Hause auch unbedingt eine Katze zum spielen und toben vorhanden sein. Falls noch keine andere Katze vorhanden ist, kann Rambo auch gerne zusammen mit Sissy ins neue zu Hause ziehen.

Da das liebe Katerchen bisher in seinem Leben noch nie draußen war, würde Wohnungshaltung für ihn ausreichen. Allerdings sollte bei reiner Wohnungshaltung ein gesicherter Balkon vorhanden sein, da er diesen von seiner Pflegestelle kennt und schätzt. Über Freigang würde Rambo sich jedoch auch sehr freuen.

Bei Abgabe ist Rambo kastriert, geimpft, gechipt und tätowiert, natürlich auch mehrfach entwurmt.

Er lebt aktuell in Bad Kissingen auf Pflegestelle.

Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt