Pedro (05/2020) – Kuschelmeister sucht Zuhause

Der schöne Pedro wurde von einer wild lebenden Mama geboren und zog
als junges Kitten zusammen mit seinem Bruder auf Pflegestelle.
Er hat sich super entwickelt und war sofort ein verschmustes und
neugieriges Kerlchen.

Doch plötzlich der Schock – Diagnose feuchte FIP.
Mittlerweile kein Todesurteil mehr. Seine Pflegemama hat reagiert und
ihm die rettende GS Therapie finanziert. Für Pedro war die Zeit zum
Sterben noch nicht gekommen. Er hat sehr gut und schnell auf die
Therapie angesprochen. Ratz fatz war er wieder ganz der alte Lausbub
und der Bauch war kein Ballon mehr. Mittlerweile sind auch seine 84
Tage Wartezeit vorüber und Pedro galt als geheilt und wünscht sich
sein ganz eigenes Zuhause.
Unbedingt möchte er etwa gleichaltrige Artgenossen. Pedro ist extrem
sozial. Er liebt andere Katzen und das gemeinsame Spiel. Gegenüber
seiner Pflegefamilie zeigt er sich als perfekter kleiner Kater. Er
begrüßt mit lauten Miauen, möchte bespielt und beschmust werden.
Sehr gerne springt er zudem auf den Rücken um getragen zu werden. Er
sucht viel menschlichen Kontakt und stellt natürlich auch gerne mal
Blödsinn an. Aber bei seinem herzigen Blick, muss man ihm einfach
alles verzeihen.

Pedro sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon,
oder einem gesichertem Garten. Andere Katzen sind ein Muss. Natürlich
sollte seine neue Familie akzeptieren, dass er ein FIP Überlebender
ist und sich mit dieser Erkrankung und der Therapie auseinandergesetzt
haben.

Bei seiner Vermittlung ist er kastriert, gechipt, tätowiert und
mehrfach entwurmt. Er lebt in 97447 Gerolzhofen auf Pflegestelle und kann dort gerne coronakonform besucht werden.

Er wird mit einem Schutzvertrag, einer Schutzgebühr und einem netten Vorbesuch der Tierhilfe Schweinfurt vermittelt.
Über eine Spende darüber hinaus freut er sich natürlich auch. Schließlich ist er mittlerweile ein kleiner vergoldeter Kater. Haben Sie Interesse an Pedro? Dann füllen Sie doch bitte unseren Interessentenbogen aus.
https://www.tierhilfe-sw.de/vermittlung/selbstauskunft/

Bei weiteren Fragen nutzen sie bitte unser Kontaktformular .

Bitte bedenken Sie: Alle Mitarbeiter der Tierhilfe arbeiten ehrenamtlich, oft neben einem Vollzeitberuf und Familie, im Verein. Deswegen könnte eine Antwort bis zu drei Tage dauern. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

AUCH WICHTIG: Leider landen unsere Antworten teilweise im Spamverdacht. Bitte prüfen Sie diesen.

Veröffentlicht unter Katzenkinder, Wohnungskatzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt