-vermittelt- Paulchen (geb. 07/13) – frecher, verschmuster Rotschopf sucht Freigängerzuhause

Paulchen wurde von seinen ehemaligen Besitzern wegen Allergien bei uns abgegeben.

Der freche und verschmuste Rotschopf war bereits schon zweimal vermittelt, kam jedoch beide male nach ca. 2 Wochen unverschuldet wieder zurück. Beim ersten Mal zog der Vermieter nachträglich die Erlaubnis zur Katzenhaltung, beim zweiten mal gab es private Gründe des neuen Dosenöffners.
Aus diesem Grund ist es besonders wichtig für Paulchen diesmal ein Zuhause auf LEBENSZEIT zu finden.

Das verschmuste, aktive Katerchen ist seht aufgeschlossen und braucht Aktion. Für Futter und spielen kann man Ihn immer begeistern, am liebsten mit einem Federwedel. Für Leckelis würde er fast alles tun =). Er findet es super bei seiner Pflegestelle auf die Schulter zu hüpfen und richtig ausgiebig gestreichelt und geknuddelt zu werden. Er möchte immer in der Nähe seines Menschen sein und hat vor fast nichts Angst.

Paulchen braucht die Möglichkeit sich draußen, im Freigang, auszutoben. Über einen aktiven Spielkameraden würde er sich freuen, ist jedoch kein Muss, wenn sein Mensch viel Zeit für ihn hat und er im Freigang Kontakt zu Artgenossen knüpfen kann.

Er ist zweifach geimpft, gechipt, kastriert und tätowiert.

Der freche Kater lebt zusammen mit Tayson (der ebenfalls ein Zuhause sucht) auf seiner Pflegestelle in 97453 Schonungen und würde sich sehr über Ihren Besuch freuen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Fr. Bethmann, Tel. 0176/47783268

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt