Paulchen (geb. 07/13) und Tayson (geb. 08/13) – auch getrennt

Paulchen wurde von seinen ehemaligen Besitzern wegen Allergie abgegeben. Das liebe Katerchen freundete sich auf seiner Pflegestelle sofort mit Katerchen Tayson an. Tayson wurde von einer wildlebenden Katzenmutter geboren und kam im zuge einer Kastrationsaktion auf seine Pflegestelle.

Beide waren bereits schon mal vermittelt, kamen jedoch nach ca. 2 Wochen wieder zurück, da der Vermieter plötzlich die Katzen nicht mehr erlaubte.

Paulchen ist ein liebes verschmustes Katerchen. Er ist typisch für ein Katzenkind sehr aktiv, tobt und spielt gerne.
Das rote Katzenkind hat außerdem vor fast nichts Angst.
Tayson ist dem Menschen gegenüber anfänglich etwas vorsichtig, hat er jedoch mal Vertrauen gefasst, liebt er es zu Schmusen und zu Kuscheln. Auch er tobt und spielt gerne.

Beide zeigen keinen Drang nach draußen, Wohnungshaltung wäre von daher ausreichend. Freigang in sehr verkehrsarmen Gegend wäre jedoch auch denkbar.

Die beiden müssen nicht unbedingt zusammen vermittelt werden, ein kätzischer Spielkamerad sollte im neuen Zuhause jedoch schon vorhanden sein.

Tayson und Paulchen sind zweifach geimpft, gechipt, kastriert und tätowiert.

Die beiden lieben Katerchen leben in 97453 Schonungen auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mail: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt