-vermittelt- Nina (*Oktober 2017) – zierliche schwarze Schönheit sucht ihren Dauerschmuser

Buchstäblich geriet Nina fast „unter die Räder“. Auf einer häufig befahrenen Straße wanderte sie abends ziellos mitten im Kreisverkehr. Gott sei Dank fuhr gerade in diesem Augenblick ein aktives Vereinsmitglied vorbei und holte das Dussele von der Straße und brachte sie direkt auf eine Pflegestelle der Tierhilfe.

Es dauerte weniger als fünf Minuten und die schwarze Schönheit hatte bereits das Herz ihrer Pflegemutter erobert. Sie setzte sich sofort auf ihren Schoß und ließ sich geduldig die Zecken aus ihrem Fell entfernen, dabei bekam sie gleich einen Spot-on.

Nachdem sie kastriert und tierärztlich durchgecheckt war, durfte sie im Anschluss zu ihren samtpfötischen Mitbewohnern. Anfangs war sie etwas distanziert, aber nicht abgeneigt diese näher kennenzulernen. Mit dem dort lebenden Katzenmädel spielt sie gerne.

Am liebsten ist Nina aber bei ihrer Pflegemama und schmust ganz tolle mit ihr. Sie schläft jeden Abend auf der linken Kissenhälfte ganz nah bei „Mama“. Die kleine Naschkatze stibitzt sich auch mal gerne was vom Teller, wenn die Pflegemutter nicht aufpasst. Sie mag Menschen und geht auf alle und jeden voller Vertrauen zu, um geknuddelt zu werden. Ihre Schönheit spiegelt sich nicht nur in ihrem Äußeren, sondern auch in ihrem ausgeglichenen, wundervollen Charakter.

Gegen einen nicht dominanten Artgenossen hat sie sicher nichts einzuwenden. Sie war Freigang gewohnt und möchte auch wieder nach draußen. Selbstverständlich in einer verkehrsberuhigten Gegend.

Nina ist 9 Monate alt, kastriert, tätowiert, gechipt, geimpft und mehrfach entwurmt.

Möchtet ihr das schwarze Schmusebärchen kennenlernen und sie einmal besuchen, könnt ihr das gerne tun. Sie wohnt in 97464 Niederwerrn auf Pflegestelle.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen zu Nina beantwortet Ihnen auch gerne die Pflegestelle, Frau Willis; 01577 3720259.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt