-vermittelt- Notfall: Kuschelkatze Nannyfee möchte Einzelkatze sein

Nannyfee wurde von ihren Besitzern einfach ausgesetzt, vermutlich weil sie zu diesem Zeitpunkt krank war.

Der Tierarzt schätzt, dass sie im Herbst 2011 oder Frühjahr 2012 geboren wurde. Demnach also 1 bis 1 1/2 Jahre jung ist. Nannyfee ist eine sehr liebe und dankbare Katze, die für ihr Leben gerne schmust und kuschelt.
Mit Kindern kommt sie gut klar und ist eigentlich eine ideale Familienkatze.
Artgenossen mag Nannyfee jedoch gar nicht und möchte im neuen zu Hause deswegen lieber Einzelprinzessin sein

Da sie mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle gar nicht klar kommt, muss Nannyfee leider viel Zeit alleine in einem extra Zimmer verbringen, worunter sie sehr leidet.

Sie ist geimpft, gechipt, kastriert und wünscht sich im neuen zu Hause Freigang.

Sie befindet sich aktuell in Schweinfurt auf Pflegestelle.

Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt