Minnie (04/2018) – wünscht sich ein Zuhause

Minnie wurde als Streunerkätzchen geboren. Da sie vor Ort nicht bleiben konnte, zog sie zu uns auf Pflegestelle.

Die Spieleinheiten mit der Pflegedosi werden von ihr meist mit einem kräftigen Schnurren begleitet bzw. es wird mit geschnurrt, wenn andere schnurren. Aus diesem Grund wäre eine Spielkameradin zum schmusen und spielen in ihrem neuen Zuhause sehr schön. Ansonsten wünscht sie sich ein ruhiges Zuhause, dass ihr die Zeit gibt, sich langsam einzugewöhnen, da streicheln und hochnehmen noch nicht so ihr Ding sind.

Bei Umzug ist Minnie mehrfach entwurmt, kastriert und gechipt und tätowiert. Die erste Impfung steht demnächst an. Sie lebt aktuell in 97342 Marktsteft auf Pflegestelle und würde sich über einen Besuch sehr freuen.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle auch gerne per E-Mail:  Bianca.kraemer@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Freigänger, Wohnungskatzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt