-vermittelt- Milo (geb. 2017) sucht ein neues Zuhause

Milo ist ein ca. 1 jähriger kastrierter grau-weißer Kater.
Sein Besitzer hatte keine Zeit mehr für ihn und ihn deswegen bei uns abgegeben.

Leider war er gesundheitlich in keinem guten Zustand: Er hatte eine massive Zahnfleischentzündung und konnte nur unter großen Schmerzen fressen. Es wurde FORL diagnostiziert. In 2 Operationen wurde er nicht nur kastriert, sondern auch bis auf die Eckzähne alle Zähne entfernt.
Das Zahnfleisch konnte so komplett abheilen und macht ihm keine Probleme mehr.

Ansonsten ist Milo ein verspielter frecher kleiner Kater, der unbedingt einen Kumpel sucht. Er hat viel Energie und spielt gerne mit der Federangel oder allem, was sich bewegt. Er hat eine Art Maus, die Nachts gerne bespielt wird.
Milo legt sich aber auch ganz still hin, wenn er gestreichelt wird und genießt diese Streicheleinheiten sichtlich. Er mag es auch sehr gerne, wenn er gebürstet wird. Dies ist zwar nicht notwendig, da er ein kurzes Fell hat, findet er aber trotzdem toll.

Milo kennt bisher Wohnungshaltung (mit Balkon), aber er würde sich auch über Freigang sehr freuen.

Bei Umzug ist Milo kastriert, tätowiert, mehrfach entwurmt und gechipt.

Er lebt in 97688 Bad Kissingen auf Pflegestelle und kann nach Absprache gerne besucht werden.
Pflegestelle, Barbara Eisele, Tel. 0151 70198408.

Haben Sie ernsthaftes Interesse? Dann füllen Sie bitte auch unsere Interessentenbogen aus.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt