-vermittelt- Mazikeen und Trixie (geb. 09/16) – zauberhafte Schwestern suchen Dosenöffner

Maze und Trixie kamen zusammen mit ihrer Mutter Zelda und ihrem Bruder Cassidy im Rahmen einer Kastrationsaktion auf eine Pflegestelle der Tierhilfe Schweinfurt.

Hier konnten sie in Ruhe und Sicherheit von ihrer Mama aufgezogen werden. Nachdem die Mama einen ganz tollen Job gemacht hat, hat sie schon IHR Zuhause gefunden.

Maze und Trixie haben sich sehr gut entwickelt und sind zwei ganz hübsche und liebe Mädchen geworden. Da sie sich sehr gut verstehen, suchen sie nur im Doppelpack ein neues, liebevolles Zuhause, in dem sie ihre neuen Dosenöffner verzaubern können.

Ihrem Alter entsprechend sind sie sehr verspielt, aber besonders Maze liebt es, abends mit auf der Couch zu kuscheln.
Sie sind zwei ganz liebe und interessierte Mädels.
Anfangs sind sie neuen Menschen gegenüber etwas zurückhaltend, sie tauen aber sehr schnell auf.

Die beiden werden nur in Wohnungshaltung vermittelt. Ein gesicherter Balkon wäre für die beiden natürlich eine sehr schöne Abwechslung.

Die Beiden sind kastriert, tätowiert, gechipt und mehrfach entwurmt.

Sie leben aktuell in Üchtelhausen/Ebertshausen auf einer Pflegestelle und freuen sich auf Ihren Besuch.

Kontakt: pascal.werner@tierhilfe-sw.de
Bei ernsthaftem Interesse füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt