-vermittelt- Maxl (geb. 08/14) – hundeverträglicher lieber Katzenjunge

Maxl wurde vermutlich im Sommer diesem Jahres geboren. Im Winter wurde er einfach in einer Ortschaft im Landkreis Hassberge ausgesetzt, was von Anwohnern beobachtet wurde, die uns benachrichtigten. So dufte er bei uns auf Pflegestelle ziehen.

Maxl ist ein zutraulicher und verschmuster Katzenjunge, der hin und wieder auch mal gerne spielt. Im Vergleich zu den anderen Katzen auf seiner Pflegestelle ist er jedoch eher ein ruhiger Charakter.
Maxl ist sehr, sehr dankbar wieder im Haus beim Menschen sein zu dürfen.

Er ist verträglich mit anderen Katzen und Hunden, sowie Kindern-

Da wir nicht wissen wie Maxl bisher gelebt hatte, suchen wir ein Zuhause mit Freigang für ihn.

Maxl ist aktuell kastriert, gechipt und mehrfach entwurmt. Nach seiner 1. Impfung wäre das liebe Katerchen bereit in ein neues Zuhause zu ziehen. Dies wird voraussichtlich ab Anfang Januar der Fall sein.

Gerne kann Maxl jedoch auch jetzt schon besucht und verbindlich reserviert werden.

Er lebt in 97514 Oberaurach auf PFlegestelle.

Kontakt: Renate Rottman, E-Mail: renaterottmann@googlemail.com

Maxl

Maxl 5

Maxl 4

Maxl 3

Maxl 2

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt