-vermittelt- Flaschenkätzchen Marshall & Ted (geb. 07/16) – coole Zwillingsjungs auf der Suche *reserviert*

Hallo ihr da draußen,
wir sind es Marshall & Ted. Unsere Pflegeeltern meinen, sie hätten uns lieber Fred und George Weasley nennen sollen. Denn wir schauen nicht nur (fast) gleich aus (wer uns gut kennt, kann uns auch unterscheiden), sondern mit uns wird es auch nie langweilig.
Mit Ted & Marshall haben sie jedoch auch gut passende Namen für uns ausgesucht, denn genau wie die Jungs aus der Fernsehserie, sind auch wir richtig dicke Freunde. Nur ganz selten schlafen wir getrennt, normalerweise suchen wir uns unseren topaktuellsten Schlafplatz gemeinsam aus und erholen uns dort auch gemeinsam Pfötchen auf Pfötchen von unseren Abenteuern. Und Spielen ist gemeinsam sowieso am coolsten! Aus diesem Grund suchen wir auch nur gemeinsam ein Zuhause.
Seit unserer 2. Lebenswoche leben wir hier bei unseren Pflegeeltern. Unsere Mama hat insgesamt 6 Babys bekommen und musste die ohne liebe Dosenöffner wild zur Welt bringen und aufziehen. Sie hat es einfach nicht geschafft. so ganz alleine mit uns sechsen. Aus diesem Grund hat sie eines Tages unsere 4 Geschwister gepackt und uns beide alleine zurückgelassen. Da wir so kleine Goldschätze sind, wusste sie, dass uns sicherlich jemand findet und ein liebevolles Zuhause schenkt. Mit dem liebevollen Zuhause hat es bisher noch nicht geklappt, denn wer will schon wochenlang den Job einer Katzenmama übernehmen und uns alle 2 Stunden, auch Nachts, wenn Menschen eigentlich schlafen, mit dem Fläschchen füttern? Aber unsere Pflegemama hat das gemacht und das sogar sehr gut. Da es aber noch mehr Kätzchen gibt wie uns, und wir ja jetzt schon sooooooo groß sind und schon lange alleine und selbständig unseren Napf leererbeuten, suchen wir nun nach einem liebevollen Zuhause, um hier wieder Platz für die nächsten Findelkätzchen zu machen.
Typisch für Flaschenkätzchen sind wir sehr menschenbezogen, verschmust und kuscheln für unser Leben gerne mit unseren Menschen. Bisher haben wir zum Glück auch noch nie was böses kennenlernen müssen und auch unsere Katzenmama hatte keine Zeit uns, in so früheren Lebenstagen, die Gefahren da draußen zu erklären. Deswegen suchen wir ein gefahrloses Zuhause in reiner Wohnungshaltung. Einen gesicherten Balkon fänden wir jedoch sicherlich cool ;).
Wir sind mehrfach entwurmt, gechipt und werden vor Abgabe noch kastriert und tätowiert.
Du bist kuschelfest, möchtest nie mehr langweile und kannst ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung bieten?
Perfekt, schreib einfach unserer Pflegemama/persönlicher Sekretärin eine E-Mail bzw. fülle die Selbstauskunft des Vereins aus (so lernen wir euch gleich schon mal ein bisschen per Mail kennen, wir haben ja schließlich auch schon ganz viel von uns erzählt 🙂 ).
Aktuell wohnen wir in 97424 Schweinfurt.
Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt