Mailyn (09/18) – wo darf sie endlich glücklich werden?

Im Sommer spätabends erreichte uns ein Anruf, dass eine Katze krampfend am Baggersee liege. Die Katze konnte von einem unserer ehrenamtlichen Mitglieder geborgen und in die Tierklinik gebracht werden. In der Tierklinik wurde sie ins künstliche Koma versetzt und intensivmedizinisch betreut. Nach zwei Tagen ließen die Krämpfe endlich nach. Zu diesem Zeitpunkt war Mailyn trächtig und als Diagnose stand versuchtes Ertränken im Raum. Nach dem stationären Aufenthalt zog Mailyn zu uns auf Pflegestelle. Sie war schwer traumatisiert und konnte nicht fressen. Recht schnell fasste sie jedoch zu ihrer Pflegedosi Vertrauen und ließ sich Flüssignahrung eingeben. Ihre Babys haben es leider nicht geschafft, Mailyn erlitt nach einer Woche eine Fehlgeburt. Inzwischen hat sich Mailyn vollständig erholt. Von ihrer Pflegedosi lässt sie sich sehr gerne streicheln. Mit den anderen Katzen der Pflegestelle kommt Mailyn gut aus, sie braucht sie jedoch nicht. Mailyn kennt Hunde, allerdings traut sie ihnen nicht. Vor Kindern hat Mailyn Angst. Auch bei fremden Menschen reagiert sie mit Rückzug. Wir suchen für Mailyn ein Zuhause bei ruhigen Menschen, die ihr die nötige Zeit zum Eingewöhnen geben. Gerne darf Mailyn im neuen Zuhause Einzelprinzessin sein, Hunde sollten nicht vorhanden sein, ebenso keine kleinen Kinder. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Mailyn gerne wieder den Freigang in geeigneter Lage genießen.

Bei Auszug ist Mailyn mehrfach entwurmt, kastriert, tätowiert und gechipt.

Sie wird mit einem Schutzvertrag, einer Schutzgebühr und einem netten Vorbesuch der Tierhilfe Schweinfurt vermittelt. Mailyn kann nach Terminvereinbarung gerne in 97509 Unterspiesheim besucht werden. Haben Sie Interesse an Mailyn? Dann füllen Sie doch bitte unseren
Interessentenbogen aus. Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle per Email s.rachul@gmx.de

Bitte bedenken Sie: Alle Mitarbeiter der Tierhilfe arbeiten ehrenamtlich, oft neben einem Vollzeitberuf und Familie, im Verein. Deswegen könnte eine Antwort bis zu drei Tage dauern. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, das Team der Tierhilfe Schweinfurt – Katzenschutz in Unterfranken e. V.

www.tierhilfe-sw.de
AUCH WICHTIG: Leider landen unsere Antworten teilweise im Spamverdacht. Bitte prüfen Sie diesen.

Veröffentlicht unter Freigänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt