-vermittelt- Lucy und Linus – zwei ruhige Kampfschmuser suchen ein neues Zuhause in reiner Wohnungshaltung

Lucy (10 Jahre) schmust für ihr Leben gerne und genießt es am Fenster zu liegen. Manchmal spricht sie gerne und Streicheleinheiten werden mit lautem Schnurren und (falls man es zulässt) putzen belohnt. Sie benutzt zuverlässig ihr Katzenklo.

Linus (8 Jahre) wurde als mutterloses Neugeborenes gefunden und mit der Flasche aufgezogen. Bei Stress nuckelt er gerne noch am Finger. Er ist sehr menschenbezogen und verschmust. Er benutzt ebenfalls zuverlässig das Katzenklo, nur leere Kartons verwechselt er manchmal mit diesem.

Beide Katzen leben seit 2006 zusammen und hängen auch sehr aneinander. Sie sind Hunde und Kleinkinder gewöhnt. Da sie sehr menschenbezogen sind, leiden sie unter der aktuellen Situation in der Familie. Die zwei Kleinkinder fordern viel Aufmerksamkeit von den Eltern, so dass sie den beiden sehr liebebedürftigen Stubentigern nicht mehr gerecht werden können. Auch fehlt es an Rückzugsmöglichkeiten für die beiden und ein Umzug ist in nächster Zeit nicht möglich. Dass sich beide nicht mehr wohlfühlen, zeigen sie deutlich: Lucy neigt zu Zahnfleischentzündungen und Linus zu geschwollenen Pfotenballen, sie werden immer ruhiger und wirken traurig. Lt. Tierarzt ist dies stressbedingt, deshalb haben sich ihre Besitzer schweren Herzens dazu entschlossen, für beide ein neues Zuhause zu suchen, das ihnen gerecht wird und sie nicht zu kurz kommen.

Linus und Lucy sind kastriert, geimpft und tätowiert. Linus ist zusätzlich noch gechipt.

Die beiden werden gegen einen Schutzvertrag, einer kleinen Schutzgebühr und einen netten Vorbesuch bei Ihnen zu Hause vermittelt.

Wenn Sie beiden ein kuschelreiches Zuhause mit vielen Streicheleinheiten bieten möchten, wenden Sie sich bitte an:
Tierhilfe Schweinfurt, Susanne Rachul: s.rachul@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt