Post aus der Pfalz von Angelo, jetzt Lino

Liebes Team von der Katzenhilfe Schweinfurt,

lange hatten wir ja überlegt, ob wir wieder, nach dem Tod eines Katers im hohen Alter, einer vierten Katze ein Zuhause geben sollten. Die vorhandenen Kater sind nämlich recht revierbetont und hatten bereits eine Kätzin nicht geduldet.

Daher kam für uns nur eine Katze in Frage, die man sehr gut einschätzen konnte vom Verhalten. Dafür sind Pflegestellen einfach ideal, da dort die Katzen nicht unter Dauerstress stehen wie im Tierheim und man sie sehr gut kennen lernen kann – gerade in unserer Situation mit bereits vorhandenen drei Katern sehr wichtig.

Und was soll ich sagen – Eure Einschätzung von Angelo und dann die Entscheidung waren goldrichtig!

Jetzt ist Lino – so heißt er mittlerweile, von „Angelino“ – vor etwas mehr als einem Monat eingezogen.Er passt hier super gut her – nicht nur aus unserer Sicht, nein, vor allem auch aus Sicht der anderen Katzen.

Es wird getobt und gejagt, gekämpft und geschmust, genau, wie es sein soll.

Hier ein paar „Beweise“ – zum Einen, wie prächtig sich Lino entwickelt hat und zum Anderen, dass unser Birmakater endlich wieder jemanden zum Knuddeln hat.

Obwohl die alteingesessenen Kater hier auch einiges zu ertragen haben von dem kleinen Wilden ;-))…

Vielen herzlichen Dank und macht weiter so!

Helen

 

Veröffentlicht unter Berichte aus dem neuen Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt