-vermittelt- Leon, Donatello, Michelangelo, Raphael (geb. 07/14) – Rasselbande sucht Dosenöffner

Leon schwarz (reserviert) , Donatello schwarz , Michelangelo schwarz-weiß, Raphael schwarz

Die kleinen Kätzchen hatten keinen guten Start, sie wurden im Alter von 4 Wochen ausgesetzt und Gott sei Dank gefunden. So zogen Leon, Donatello, Michelangelo und Raphael auf ihre Pflegestelle und wurden mit viel Liebe umsorgt und aufgepäppelt.
Die kleine Rasselbande ist sehr anhänglich und verschmust.
Das gemeinsame Spiel oder spielen mit ihrer Dosi finden sie super, sie rennen und toben wie es sich für Katzenkinder gehört :).

Michelangelo ist ein kleines Sensibelchen, was sich sehr an seinen drei Brüdern orientiert, aus diesem Grund möchte er mit einem von ihnen ins neue Zuhause ziehen.
Leon, Donatello und Raphael könnten auch alleine in einem Haushalt, in denen bereits eine Katze vorhanden ist.

Die Vierlinge können ab ca. Anfang/Mitte September in ein neues Zuhause ziehen. Gerne können sie jedoch auch jetzt schon kennengelernt und verbindlich reserviert werden.
Sie werden in Wohnungshaltung vermittelt, über einen gesicherten Balkon oder späteren Freigang würden sie sich sicherlich freuen, ist aber nicht nötig.

Bei Abgabe sind sie gechipt, einfach geimpft und mehrfach entwurmt.

Sie leben aktuell in 97424 Schweinfurt auf Pflegestelle und können dort nach Absprache gerne besucht werden.

Kontakt: Katrin Pfister, vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt