Kleiner Jace blüht auf seiner Pflegestelle auf

Hallo kleines Wesen, 🙂

als du und deine Geschwister bei mir angekommen seid, war ich etwas schockiert. Ihr wart wirklich in keinem guten Zustand und dich hat es am schlimmsten getroffen, mein Kleiner.
Der Start ins Leben war für euch sehr schwer und es tut mir wirklich leid, aber jetzt seid ihr ja bei mir und ich gebe mein Bestes, damit es euch wieder gut geht.
Es war für uns alle nicht einfach, nicht wahr? Ihr hattet am Anfang so viel Angst vor mir. 🙈 Die Augensalbe musste trotzdem mehrfach täglich aufgetragen werden, auch die Medikamente waren sehr wichtig, damit der Katzenschnupfen euch nicht mehr so quält.
Oft war ich am verzweifeln, keiner wusste wirklich, ob du es schaffst. Es gab eine Zeit, da dachte ich, wir hätten den Kampf verloren und ich müsste dich gehen lassen.
Doch du hast gekämpft und ich bin so stolz auf dich und deine Geschwister. Diese sind mittlerweile ganz fit, du hingegen brauchst noch etwas länger um vollkommen gesund zu werden, kleiner Jace.
Doch des macht nichts… ich bin für dich da, solange du mich brauchst.

Bilder:
1: Jace bei der Ankunft auf die Pflegestelle
2: Aktuelles Bild von Jace

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt