Kleiner Eichhörnchenbub wurde schwer verletzt aufgefunden und hat es leider nicht geschafft.

Dieser kleine Bub zog am Mittwoch bei uns auf Pflegestelle. Was ihm zugestoßen ist kann man nur spekulieren.

Er wurde im Wildpark in Schweinfurt entdeckt wo er sich, die bewegungslosen Hinterbeine hinterher schleifend, über den Weg schleppte.

Ein sehr lieber aufmerksamer Mann schnappte sich das Eichhörnchenkind und suchte nach Hilfe. Dabei musste er sich auch hämische Kommentare anhören, er soll das Tier doch ordentlich an den Baum hauen, das wird doch nichts mehr, usw.

Schließlich rief er bei uns an und brachte das Eichhörnchenbaby sofort.Wir haben alles versucht, leider haben wir den Kampf verloren.

Der Kleine war ca 7-8 Wochen alt, sehr klein für sein Alter und wog nur 65 Gramm.Wie lange er in dem Zustand schon unterwegs war, man weiß es nicht.

Wieviele Menschen haben ihn gesehen und weggeschaut?

Schlaf gut, kleiner König

👑
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Spendenkonto

Überweisung:

Tierhilfe Schweinfurt e. V.
IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM
Flessabank Schweinfurt


Paypal-Spendenlink

spenden@tierhilfe-sw.de

(bitte Überweisung von „Freunden“ anklicken, damit uns keine Gebühren anfallen)

 

 

Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V.

Allgemeine Anfragen/Katzen/andere Tierarten:
0151 / 12050873

Eichhörnchen/Bilche:
0176 / 30744511

Email: info@tierhilfe-sw.de

Unterstützt durch:

easyVerein Vereinsverwaltung