Kiki (geb. 05/2008), junggebliebene wunderschöne „Dramaqueen“ sucht ein „für-immer-zuhause“

Leider kam Kiki nach 2 Jahren aus der Vermittlung zu uns zurück auf ihre alte Pflegestelle.
Mit dem bereits vorhandenen Kater wurde es seit einem Jahr immer schwieriger. Kiki und er zofften sich immer mehr. Die Besitzerin hat alles Menschenmögliche getan, es brachte keine Besserung. So musste sie mit schweren Herzen im Sinne der Katzen entscheiden und Kiki zu uns zurückbringen.

Auf der Pflegestelle leben drei weitere Seniorinnen mit denen sie keine Probleme hat. Aber meist bleibt sie für sich in ihrem Zimmer und ruht auf ihrem Lieblingskissen. Auch das Waschbecken im Badezimmer dient ihr als gelegentlicher Schlafplatz. Wenn Du sie streichelst schmeißt sie ihren lauten Schnurrmotor an und genießt es ausgiebig. Sie lässt Dich aber auch wissen wann es genug ist mit schmusen. Ein leises „Fauch“ sagt Dir „es reicht jetzt“.

Die Pflegedosi kann sich vorstellen, dass Kiki auch gerne mal in den Freigang ginge. Sie hat bereits das kleine gesicherte Freigehege dort erkundet und die Sonnenstrahlen sichtlich genossen.

Kiki sollte zu einer ruhigen älteren Katzendame dazu oder auch einzeln vermittelt werden. Fremden gegenüber reagiert sie anfangs scheu und ängstlich.

Kiki, 11 Jahre, braun-schwarz gestromt, kastriert, tätowiert, gechipt und geimpft.

Möchtet ihr sie kennenlernen und sie einmal besuchen, könnt ihr das gerne tun. Sie wohnt in 97464 Niederwerrn auf Pflegestelle.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unseren Interessentenbogen aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Fragen beantwortet Ihnen auch gerne die Pflegestelle.-. Frau Willis; 01577 3720259.

Veröffentlicht unter Freigänger, Wohnungskatzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt