Kater Poldi zieht auf seine Pflegestelle

Hallöchen ich bin der Poldi.☺️🐾
Ich wurde von tierlieben Menschen im Landkreis Hassberge aufgelesen, als ich mich zu einer Futterstelle dort schlich, die sie betreuen. Die Menschen, die mich entdeckt haben, merkten gleich, dass mit mir etwas nicht stimmt. Mir war einfach so kalt und ich hatte so doll Bauchweh. Die Menschen brachten mich sofort ins Warme und ich durfte am späten Abend noch auf meine Pflegestelle ziehen.😍 Am nächsten Tag ging es dann zum Tierarzt. Ich wurde dort versorgt, sie haben mich direkt kastriert und ich habe Tabletten gegen Würmer bekommen.😧 Die Wurmkur war wohl höchste Zeit, es kamen ein gefühltes Pfund Spulwürmer aus mir raus. Das war vielleicht eklig sage ich euch!🥴 Jetzt geht es mir aber schon besser, da die Antibiotika Behandlung gut anschlägt. Ich bin noch etwas verschnupft, aber ich habe schon wieder richtig Hunger und fresse auch gut. Sobald ich wieder richtig fit bin, suche ich ein tolles Zuhause. Macht’s gut, euer Poldi 🐱🐾

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt