Kater Mikesch vermisst

Von: Jutta Frömbgen <jutta.froembgen@integrative-heilkunde.de>

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits seit 17.07. vermisse ich meinen Freigänger-Kater Mikesch. Er ist gechipt, in beiden Ohren mit einer gut lesbaren „7“ tätowiert und bei TASSO registriert. Es ist auch mit Chip und Tätowierung bei TASSO und „Findefix“ vom deutschen Tierschutzbund als vermisst gemeldet. Eine mehrmonatige Suchaktion in der Umgebung, die Information sämtlicher Tierärzte, Tierheilpraktiker in der Umgebung und Tierheim Wanningsmühle sowie über 100 verteilte Suchplakate von TASSO erbrachten keinerlei Hinweise auf das Tier.

Für den Fall, dass er doch weiter weg gelaufen oder mitgenommen worden sein sollte, leite ich die Vermissten-Meldung jetzt auch an an Tierschutzorganisationen und Tierheime im weiterem Umkreis weiter.

Veröffentlicht unter Vermisst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt