-vermittelt- Isa, Ivo und Isina – Katzenkinder suchen ab Mitte September liebevolle Dosenöffner

Die 3 hübschen Katzenkinder wurden draußen von einer herrenlosen Katze geboren. Im Alter von ca. 2 Wochen zogen die 3 Kleinen zusammen mit ihrer Mama auf ihre Pflegestellen. Dort wachsen die 3 bei ihrer Mama in sicherer und liebevoller Umgebung auf.

Mitte September, im Alter von 12 Wochen sind die 3 Kleinen  alt genug, um in ein eigenes zu Hause zu ziehen.
Da sie „draußen“ nicht kennen, ist Wohnungshaltung für die Kleinen ausreichend, über Freigang würden sie sich jedoch sicherlich auch freuen.

Da alle für Katzenkinder typisch verspielt sind, werden sie nur paarweise oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt. Gerne kann auch einer der Kleinen zusammen mit einem Kätzchen von der gleichen oder von einer anderen Pflegestelle des Vereins umziehen.

Ivo:

Ivo ist immer der Erste!

Hört er die Stimme der Pflegemami, rennt er schon los.

Er ist auch der Erste der ans Futter gegangen ist und mit der Mama mit frisst.

Wie alle Kitten liebt er spielen, am liebsten mit den Geschwistern.

Das rum turnen auf der Pflegemami findet er toll. Genauso geniest er schmusen und kuscheln mit ihr.

Ivo ist nicht nur ein mutiges Kerlchen, er ist auch eine richtige Schmusebacke und lässt sich gerne auf den Arm nehmen.

Isina:

Prinzessin Isina spielt gerne – egal ob mit den Brüdern – der Mama oder Menschenfüße.

Manchmal ist sie mutig und erklimmt den Kitten-Kratzbaum, dann steht sie oben und weiß nicht wie es wieder nach unten geht.

Fremde, ungewohnte Geräusche machen ihr erst mal Angst, da versteckt sie sich und schaut dann vorsichtig raus.

Wenn sie die Stimme ihrer Pflegemama hört,  kommt sie und ihr Bruder Ivo jedoch sofort angesaust.

Sie liebt es, wenn man sich mit ihr beschäftigt, aber wie es sich für eine Prinzessin gehört:

es muss immer nach ihren Wünschen gehen. Spielen findet sie interessanter als schmusen oder auf den Arm genommen zu werden.

Isar:
Isar hat es eher mit der Gemütlichkeit – wenn seine Geschwister schon am spielen sind –

schläft er noch eine Runde, bevor er dann gemächlich aufsteht und sich das ganze anschaut.

Dann spielt er aber genauso gerne – rennen – fangen – turnen und Neues entdecken.

Auch er geniest so langsam das schmusen und schaut einen mit großen Augen an, wenn die Pflegemami ihn wieder mal abbusselt.

Die 3 Kleinen leben in Würzburg auf Pflegestelle und können dort gerne besucht werden.
Bei Abgabe sind die Kleinen mindestens einfach geimpft und gechipt.
Kontakt: vermittlung@tierhilfe-sw.de
Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt