-vermittelt- Hugo und Theo (geb. 04/15) – zwei freche Jungs auf der Suche

Hugo und Theo wurden von aufmerksamen Menschen halb verhungert im Landkreis Hassberge aufgefunden und zu uns gebracht.

Hugo ist ein pfiffiger Junge mit hohem Entdeckungsdrang. Überall ist die kleine „Schwarznase“ vorne. Er hat auch keine Angst vor den großen Katzen. Wenn er fertig gespielt und entdeckt hat, lässt er sich auch gerne Schmusen und liebt es auch, bei seiner „Pflegedosi“ im Bett schlafen zu dürfen.

Hugo und Theo hängen sehr aneinander. Ist Hugo auf Entdeckungsreise, sucht Theo nach ihm und folgt ihm dann auch gerne. Hugo liebt es dafür mit Theo zu kuscheln. Aus diesem Grund werden die beiden auch nur zusammen vermittelt.

Bisher kennen sie nur reine Wohnungshaltung, aber Freigang, wenn sie etwas älter und kastriert sind, fänden die beiden sicherlich auch toll.

Hugo und Theo sind bei Abgabe, ca. Ende Juni, zweifach geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Sie leben in 97424 Schweinfurt auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.

Bei Interesse an Hugo und Theo füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.
Ihre Pflegestelle Frau Kurfürst wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hugo

Theo 2 (2)

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt