-vermittelt- Flaschenkätzchen Hettie und Dell (geb.05/14) – ziehen wir ein, zieht die Langeweile aus

Hettie und Dell verloren im Alter von ca. 2 Wochen ihre Mutter. Aus diesem Grund wurden sie von ihrer Pflegestelle mit der Flasche aufgezogen. Ab Mitte/Ende Juli können beide in ein eigenes Zuhause ziehen. Gerne können Hettie und Dell jedoch jetzt schon besucht und verbindlich reserviert werden.

Typisch für Katzenkinder sind beide sehr aufgeweckt und verspielt. Sie lieben es gemeinsam zu toben und zu kuscheln. Aus diesen Grund werden beide auch nur zusammen vermittelt.
Hettie und Dell sind sehr anhänglich, verschmust und menschenbezogen. Sie lieben es bei ihrer Pflege“dosenöffnerin“ nachts im Bett zu schlafen, meist fest an sie gekuschelt.

Da beide keinerlei Gefahren kennen und auch vor nichts Angst haben, werden sie nur in reine Wohnungshaltung vermittelt. Über einen gesicherten Balkon würden sich die beiden Wirbelwinde jedoch sehr freuen.

Mit den anderen beiden Katzen auf ihrer Pflegestelle sind Hettie und Dell verträglich.

Bei Abgabe sind beide einfach geimpft und gechipt.

Sie leben in 97424 Schweinfurt auf Pflegestelle und können nach Absprache gerne besucht werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Katrin Pfister, vermittlung@tierhilfe-sw.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt