-vermittelt- Genesis (geb. Mai 2016) sucht ruhiges Zuhause

Genesis wurde bei einer Kastraktionsaktion mit eingefangen. Zuerst wurde er für Blind gehalten, da er auf einem Auge einen Schleier hat und auf dem 2.ten Auge einen weißen Fleck. Mittlerweile jagt er so gekonnt allen Bällchen hinterher, das nur von einer Sehbehinderung ausgegangen wird, die ihn in keinster Weise einschränkt. Er liebt alle Arten von Bällchen und spielt begeistert mit ihnen. Genesis freundet sich sofort mit jeder Katze an, wenn diese das zulassen.

Er fand Menschen am Anfang nicht so prickelnd und hat aus Angst gerne mal gefaucht. Da machte er aber gute Fortschritte, das Fauchen hat er mittlerweile eingestellt. Leider ist er immer noch etwas schreckhaft. Aus diesem Grund wird ein ruhiges Zuhause mit geduldigen Dosenöffnern gesucht, die Erfahrung haben. Seine täglichen Streicheleinheiten holt er sich gerne ab, dies möchte er aber selbst entscheiden.
Ein freundlicher, eher ruhiger Artgenosse sollte im neuen Zuhause schon auf ihn warten, das Geschlecht ist ihm egal.
Ein gesicherter Balkon wird erwartet, da Genesis gerne frische Luft schnappt.

Genesis ist mehrfach entwurmt, fertig geimpft, kastriert, tätowiert und gechipt.

Bei Interesse füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Fragen zu Genesis werden gerne per Email beantwortet: schuerger1@googlemail.com

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt