Emma auf Pflegestelle gezogen

Vor Kurzem ist Emma auf eine unserer Pflegestellen gezogen. Emma stammt aus dem Landkreis Schweinfurt und ist vermutlich eine von vielen Katzen die einem älteren Mann „gehörten“.
Er fütterte die Katzen, sie durften bei ihm ins Haus, allerdings war er auch absoluter Kastrationsgegner und verweigerte unsere Hilfsangebote. Anfang des Jahres verstarb er und wie das leider oft so ist, schlossen die Angehörigen die Türen vom Haus und kümmerten sich nicht um die Katzen. Diese bettelten dann an verschiedenen Stellen im Dorf nach Futter, wodurch wir durch verschiedene Menschen informiert wurden.
13 Katzen haben wir dort bereits kastrieren lassen und es ist aktuell noch kein Ende in Sicht.

Emma ist bereits hochtragend, deswegen kam sie auch zu uns. Sie ist eine ganz liebe und dankbare Mieze, die einfach sehr froh zu sein scheint nicht mehr draußen ums überleben kämpfen zu müssen.
Sie ist auch leider in keinem guten Zustand, voller Parasiten und wirklich nur Haut und Knochen (und breitem Babybauch).

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt