-vermittelt- EARL & GREY (09/16) – Zwei Energiebündel suchen gemeinsames Zuhause

Earl und Grey wurden im zarten Alter von ca 4 Wochen zusammen mit ihren Schwestern an einem kalten Oktobermorgen in einer Garage ausgesetzt. Zum Glück wurden sie gefunden und konnten auf eine Pflegestelle der Tierhilfe ziehen.
Nach einigen anstrengenden Wochen sind die kleinen Würmchen zu stattlichen Katerchen herangewachsen. Die beiden Jungs, die NUR ZUSAMMEN VERMITTELT werden, sind unheimlich verschmust und auf Menschen bezogen.
Ihr Tag besteht aus fressen, spielen, schmusen und etwas schlafen, um die Speicher wieder aufzufüllen, um dann wieder von vorne beginnen zu können.
Die beiden haben den Schalk im Nacken und verschaffen ihrer Pflegemama damit täglich viele Lachmomente.
Mit den erwachsenen Katzen der Pflegestelle  verstehen sie sich sehr gut und lernen von diesen auch etwas über das Katzen-Sozialverhalten.
Bei Abgabe sind die beiden Jungs mehrfach entwurmt, 2fach geimpft, gechipt, tätowiert und kastriert.
Wohnungshaltung würde den beiden völlig ausreichen.
In ungesicherten Freigang werden sie nicht vermittelt, da sie aufgrund des frühen Verlusts ihrer Mutter sehr angstfrei sind und Gefahren nicht richtig einschätzen können.

Haben Sie Interesse? Dann füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus. Die Pflegestelle wird sich daraufhin zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fragen beantwortet Ihnen die Pflegestelle Frau Haraciwicz auch gerne per E-Mail:
steffi_hara@yahoo.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt