-vermittelt- Dschubba & Fulu (05/2021) – Brüderpaar auf der Suche nach neuem Wirkungskreis

Die beiden Jungs wurden am 10.5.2021 auf ihrer Pflegestelle geboren. Sie hatten großes Glück, denn ihre Mama wurde rechtzeitig im Rahmen einer Kastrationsaktion gesichert. So konnte sie ihre Kinder in Sicherheit bekommen und aufziehen.

Typsich für junge Kater spielen sie gerne Fangen und raufen miteinander.
Fulu (Schwaz-weiß) ist der Mutigere von beiden und geht bei neuen Situationen voran, während Dschubba (rot-weiß) erst mal seinem Bruder den Vortritt lässt. Allerdings dauert das Beobachten nicht lange und auch Dschubba stürzt sich wie ein Wilder auf neue Spielsachen.

Fulu ist sehr menschenbezogen und geht auf jeden Fremden sofort zu. Hier zeigt Dschubba, dass er der Vernünftigere ist und wartet erst mal ab, ob die Menschen in Ordnung sind.
Sobald das Eis gebrochen ist, ist auch er ein großer Schmuser. Beide holen sich liebend gerne ihre Streicheleinheiten ab und freuen sich über jede Liebkosung.

Die Jungs sind kastriert, gechipt, mehrfach entwurmt und wohnen in 97688 Bad Kissingen auf Pflegestelle. Bei Interesse können die Beiden gerne besucht werden, damit sie ihre Interessenten um die Pfote wickeln können.

Sie werden nur gemeinsam vermittelt. Reine Wohnungshaltung reicht den süßen Jungs aus, gegen Freigang hätten sie jedoch auch nichts einzuwenden.

Wenn wir Euer Interesse geweckt  haben, füllt doch bitte den Interessentenbogen https://www.tierhilfe-sw.de/vermittlung/selbstauskunft/ aus somit hat die Pflegestelle schon mal einen ersten Eindruck. Die Pflegestelle wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir werden gegen Schutzvertrag, Schutzgebühr und einem netten Vorbesuch von der Tierhilfe Schweinfurt-Katzenschutz in Unterfranken e. V. vermittelt. https://www.tierhilfe-sw.de/vermittlung/infos-zur-vermittlung/vermittlungsablauf/

Bei Fragen nutzen Sie doch bitte das Kontaktformular. https://www.tierhilfe-sw.de/kontakt/

Bitte beachten Sie: Alle Mitarbeiter der Tierhilfe Schweinfurt arbeiten ehrenamtlich, oft neben einem Vollzeitberuf und Familie, im Verein. Deswegen könnte eine Antwort bis zu 3 Tage dauern. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld,  das Team der Tierhilfe Schweinfurt- Katzenschutz in Unterfranken e.V. www.tierhilfe-sw.de

AUCH WICHTIG: Leider landen unsere Antworten teilweise im Spamverdacht. Bitte prüfen Sie diesen.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt