DRINGEND Pflegestelle für 3 Freigängerkatzen gesucht

Gestern wurden wir von einer Frau aus dem Landkreis Schweinfurt um Hilfe gebeten:
Die Nachbarin musste leider ins Pflegeheim ziehen und ihre Katzen unversorgt zurück lassen. Von den Angehörigen gibt es keinen, der sich um die Katzen kümmern möchte. Aus diesem Grund leben die Katzen aktuell ohne Nahrung und ohne tierärztliche Versorgung nur draußen. Sie werden nun notdürftig gefüttert, dies ist jedoch keine langfristige Lösung.

Eine unserer ehrenamtlichen Helfern war heute vor Ort und hat die Katzen erst einmal mitgenommen, um sie über unseren Verein tierärztlich versorgen und kastrieren zu lassen. Alle drei sind sehr dünn, haben Würmer und der rote Kater auch Katzenschnupfen (der zudem das Auge befallen hat).

Die Katzen sind zutraulich, verschmust und verträglich mit Artgenossen.

Leider haben wir momentan keinerlei Pflegestellen frei, weswegen die drei spätestens am Montag wieder zurück müssen.

Aus diesem Grund suchen wir aktuell DRINGEND Pflegeplätze für die drei.

Wer wohnt im 50 km Umkreis um Schweinfurt und kann helfen, indem er eine oder mehrere der Miezen bis zur endgültigen Vermittlung ein vorübergehendes Zuhause gibt?
Die Tierarztkosten, sowie Futterkosten trägt bis zur Vermittlung der Verein. Außerdem wird die Pflegestelle von erfahrenen ehrenamtlichen Helfern bei Fragen und Problemen betreut.

Sie können helfen? Dann schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail: vorstand@tierhilfe-sw.de

Katze S

Kater S

Mädel S

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt