-vermittelt- Darling (geb. 05/17) und Meggie (geb. 04/17) – ein Herz und eine Seele suchen ihr Zuhause *reserviert*

Darling wurde im Alter von 2 Wochen von Spaziergängern gefunden, mutterlos mit Fliegeneiern und Maden übersäht. Vollkommen dehydriert und entkräftet zog sie bei uns auf Pflegestelle. Dort wurde sie gesund gepflegt und liebevoll mit dem Fläschchen aufgepäppelt.

Meggie wurde in einer Tiefgarage geboren. Keiner der Anwohner kümmerte sich um die kleine Familie. Erst als die Katzenmama nicht mehr wiederkam und die Babys nach einigen Tagen furchtbar schrien, informierte man eine benachbarte Tierarztpraxis, die sich natürlich sofort um die Kleinen kümmerte. Die Babies waren in einem furchtbaren Zustand und nur die kleine Meggie überlebte. Meggie hat ihren schweren Start ins Leben sehr gut überstanden, lediglich ihr kleines Stummelschwänzchen (mit dem sie schon so aufgefunden wurde) erinnert an die schwere Zeit.

Darling und Meggie sind neugierige kleine Katzenkinder, sehr verspielt, lebhaft und verschmust. Sie kennen Kleinkinder, Hunde und andere Katzen.

Meggie und Darling haben sich auf der Pflegestelle angefreundet und hängen sehr aneinander. Deshalb suchen sie gemeinsam ein neues Zuhause in reiner Wohnungshaltung. Ein gesichterter Balkon wäre schön, muss aber nicht zwingend sein.

Beide leben in Unterspiesheim auf Pflegestelle und freuen sich auf Ihren Besuch.

Bei Interesse an den beiden verschmusten Katzenmädchen würden wir uns freuen, wenn Sie unseren Interessentenbogen ausfüllen würden.

Meggie und Darling sind mehrfacht entwurmt, gechipt, tätowiert und kastriert. Die beiden werden mit Schutzvertrag, Schutzgebühr (je 80€) und einem netten Vorbesuch im neuen Zuhause über die Tierhilfe Schweinfurt – Katzenschutz in Unterfranken e.V. vermittelt.

Fragen beantwortet die Pflegestelle Frau Rachul Ihnen auch gerne per E-Mail: s.rachul@gmx.de

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
- Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873
Tel.: 09723 / 4135

in Notfällen (auch):
09721 / 7388864

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt