-vermittelt- hundeverträglicher Charlie (geb. 2012) – ruhiger roter Schmusekater sucht Freigängerzuhause

Charlie wurde im November 2012 auf einem Bauernhof geboren. Von dort adoptierte ihn eine ältere Dame. Aufgrund gesundheitlichen Problemen musste sie jedoch 2013 lange Zeit im Krankenhaus verbringen, in dieser Zeit war Charlie alleine Zuhause und sehr einsam. Da auch in Zukunft weitere Krankenhausaufenthalte anstehen, in denen Charlie alleine Zuhause wäre, hat sich seine Besitzerin schweren Herzens dazu entschlossen Charlie abzugeben.

Der ruhige Schmusekater ist auf seiner Pflegestelle überwiegend mit den anderen Katzen verträglich, braucht sie jedoch nicht. Auch mit den Hunden versteht er sich.
Dem Menschen gegenüber ist er anfänglich zurückhaltend, hat er jedoch mal Vertrauen gefasst, ist er ein lieber Schmusekater, der auch gerne bei seiner Pflegedosenöffnerin im Bett schläft.

Für Charlie suchen wir ein Zuhause in dem sein Mensch viel Zeit für ihn hat und die Möglichkeit auf Freigang besteht.
Andere Katzen müssen nicht vorhanden sein.
Falls schon andere Katzen vorhanden sind, sollten diese selbstbewusst sein, da Charlie dazu neigt zurückhaltende Katzen zu mobben.

Er ist kastriert, geimpft, tätowiert und gechipt.

Charlie lebt in Unterspiesheim auf Pflegestelle und kann nach Absprache gerne besucht werden.

Veröffentlicht unter Vermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Kontakt

Anfragen zu den Pflegekatzen bitte direkt über die Kontaktdaten am Ende des jeweiligen Beitrags stellen.

Tierhilfe Schweinfurt
– Katzenschutz in Unterfranken e.V..

Mobil: 0151 / 12050873

Email: info@tierhilfe-sw.de

Spendenkonto: 126
Bankleitzahl: 793 30 111

IBAN: DE15 7933 0111 0000 000126
BIC: FLESDEMM

Flessabank Schweinfurt